Aktuell

Das Prüfungsgespräch für den Bereich Pflege HF

Training für neutrale Expertinnen und Experten aus Praxisinstitutionen sowie Lehrpersonen des Lernbereichs Schule.
Der Kurs ist für alle Prüfungsexpertinnen und Prüfungsexperten obligatorisch.

Daten
[5.24] - Donnerstag, 21. Juni 2018 - Geschlossen
[5.25] - Donnerstag, 11. April 2019 - Plätze frei
[5.26] - Donnerstag, 20. Juni 2019 - Plätze frei

DetailsR

Follow-up: Das Prüfungsgespräch für den Bereich Pflege HF

Follow-up für neutrale Expertinnen und Experten aus Praxisinstitutionen sowie Lehrpersonen des Lernbereichs Schule.

Daten
[67.7] - Donnerstag, 28. Juni 2018 - Geschlossen
[67.8] - Donnerstag, 27. Juni 2019 - Plätze frei

DetailsR

Das Ausbildungskonzept Pflege HF: Was steckt dahinter?

Kurs für Berufsbildnerinnen und Berufsbildner der Studierenden sowie weitere interessierte Personen aus dem Bereich Pflege und Betreuung.

Daten
[13.22] - Montag, 12. November 2018 - Geschlossen
[13.23] - Montag, 25. Februar 2019 - Plätze frei

DetailsR

Das Ausbildungskonzept der Teilzeitausbildung Pflege HF: Was steckt dahinter?

Kurs für Berufsbildnerinnen, Berufsbildner und Berufsbildungsverantwortliche von Teilzeitstudierenden sowie Leitungspersonen der Ausbildungsinstitutionen, welche Interesse an der Teilzeitausbildung Pflege HF haben.

Daten
[68.1] - Montag, 19. November 2018 - Geschlossen
[68.2] - Mittwoch, 20. März 2019 - Plätze frei

DetailsR

Bildungsgang Pflege HF: Instrumente und Konzepte Schule und Praxis

Kurs für Berufsbildnerinnen und Berufsbildner von Institutionen, die erstmals Studierende für den Bereich Pflege HF ausbilden.

Daten
[62.17] - Montag, 3. Dezember 2018 - Geschlossen
[62.18] - Montag, 25. März 2019 - Plätze frei

DetailsR

Textgrösse +
Drucken p

VORBEREITUNGSKURS

DOWNLOADS

WEITERE INFORMATIONEN

Professionelles Engagement ruft nach Weiterbildung.

Die Abteilung Weiterbildung startete erstmals im Jahre 2007 mit einem eigenen Weiterbildungs- und Beratungsangebot. Ziel des speziell auf die Bedürfnisse der BZG-Partnerinnen und -Partner in den Praxisinstitutionen entwickelten Programms ist es, die Integration der HF-Ausbildungen sowie des FH-Studiengangs Physiotherapie in den beruflichen Alltag zu erleichtern. Jeder Kurs bietet genügend Platz für einen intensiven Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden, damit sie die eigenen Aufgaben gestärkt, mit neuen Ideen und grösserer Sicherheit angehen.