Die Ausbildung im Überblick

Titel/Abschluss
  • Dipl. Radiologiefachfrau HF mit eidg. anerkanntem Diplom
  • Dipl. Radiologiefachmann HF mit eidg. anerkanntem Diplom
Studienform Vollzeit
Studiendauer 3 Jahre
Sprache Deutsch
Studienort/e Münchenstein
Studienbeginn Mitte September (Kalenderwoche 38)
Anmeldeschluss zum Eignungsverfahren 30. Juni im Jahr des Ausbildungsbeginns.
Semestergebühren CHF 700.- pro Semester
Weitere Nebenkosten Ein eigenes Notebook mit leistungsstarkem Internetzugang wird bei Ausbildungsbeginn vorausgesetzt. Zusätzlich müssen Sie mit Kosten für Fachliteratur, den privaten Internetzugang etc. rechnen.
Entschädigung für die Praktikaeinsätze Während der Ausbildung erhalten Sie eine monatliche Entschädigung. Die Gesamtlohnsumme für die ganze Ausbildungszeit beläuft sich auf insgesamt CHF 40 000.-.
Stipendium Das BZG ist eine stipendienrechtlich anerkannte Institution. Nähere Informationen erhalten Sie bei der kantonalen Stipendienstelle.
Versicherungen Während der Ausbildung sind Sie durch den Anstellungsbetrieb für Betriebs- und Nichtbetriebsunfall versichert.
Ausserkantonales Abkommen Massgebend für die Studierenden, welche nicht den stipendienrechtlichen Wohnsitz in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft haben, ist die Höhere Fachschulvereinbarung (HFSV).

Für fast alle Kantone und das Fürstentum Lichtenstein liegt für Basel-Stadt eine Vereinbarung vor.

Eine spezielle Regelung gilt für die Kantone Schaffhausen und Wallis.

Für Bewerbungen aus dem Ausland muss von den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft eine Zusage vorliegen, dass die Ausbildungskosten vollständig übernommen werden.
Zukunftsperspektiven Aufbauendes Bachelorstudium «Bachelor of Sciences (BSc)» bei der Fachhochschule Nordwestschweiz oder Bachelorstudium „Bachelor of Science in Medical Informatics“ bei der Berner Fachhochschule. Weitere Informationen zu «Karriere und Zukunftsperspektiven» finden Sie unter der Rubrik «Karriere»
Textgrösse +
Drucken p

BZG TOUR