<Zurück zur Übersicht

Einführung in die studienbegleitende Praxisarbeit in der Physiotherapie

Obligatorischer Kurs für diplomierte Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, die Physiotherapiestudierende während den Praktikumseinsätzen (Praxismodul/Zusatzmodul) als Praxisausbildnerinnen und -ausbildner betreuen und bewerten werden.

Voraussetzung für die studienbegleitende Praxisarbeit sind 2 Jahre Berufserfahrung zu 100% im Fachgebiet. Wünschenswert ist, dass Sie über Erfahrung als Praxisausbildnerin bzw. als Praxisausbildner verfügen (Co-Betreuung).
In Kürze
Der Bachelorstudiengang Physiotherapie FH erfolgt in Kooperation mit der Berner Fachhochschule und legt für die Ausbildung das Berner Curriculum zugrunde.

Der 2-tägige Kurs beleuchtet wesentliche didaktische und inhaltliche Aspekte für die Begleitung und Qualifikation von Bachelorstudierenden des Studiengangs Physiotherapie FH.

Die Teilnehmenden erhalten in den 2 Kurstagen die grundlegenden Instrumente, um Studierende in den Praxismodulen optimal zu begleiten und in der Praxisarbeit auszubilden. Weiter lernen die Teilnehmenden, Studierende qualifiziert zu beurteilen
Daten und Status 22.34 - Einführung in die studienbegleitende Praxisarbeit in der Physiotherapie - Plätze frei
  • Montag, 6. Dezember 2021
  • Dienstag, 7. Dezember 2021
Dauer und Zeiten 2 Kurstage, jeweils 09.00-12.30 Uhr und 13.30-17.00 Uhr
Ort BZG Bildungszentrum Gesundheit Basel-Stadt, Binningerstrasse 2, Münchenstein
Lerninhalte und Ausbildungsziele
  • Kennenlernen der Rahmenbedingungen der Ausbildung BSc Physiotherapie FH am BZG
  • Kennenlernen und Anwenden der Unterlagen und Qualifikationsformulare für die Praxisausbildung
  • Einblick in theoretische Modelle der Pädagogik
  • Reflektieren der verschiedenen Rollen in der Praxisausbildung
  • Kennenlernen von Unterstützungsmöglichkeiten des Lernprozesses der Studierenden in den Praxismodulen
  • Kennenlernen von Feedbackmöglichkeiten zur Unterstützung der Lerngespräche in den Praxismodulen
Methoden Präsentationen, Referate, Kleingruppenarbeit, Diskussionen, Videoanalyse
Dozierende
  • Angela Düvel, int. Dozierende/r SG Physio FH
  • Dorothea Koller, int. Dozierende/r SG Physio FH
  • Martina Michels, int. Dozierende/r SG Physio FH
  • Kirsten Stahl, int. Dozierende/r SG Physio FH
Abschluss Kursbestätigung
Kosten Die Kosten für dieses Angebot werden vom BZG getragen.
Gruppengrösse Mindestens 10, maximal 25 Teilnehmende

Anmeldung - Einführung in die studienbegleitende Praxisarbeit in der Physiotherapie

Beginn Montag
6.12.2021
Weiterbildung Kursnummer 22.34
Status Plätze frei Anmelden

Anmeldung (schriftlich)

Bitte lassen Sie uns Ihre schriftliche Anmeldung per Post oder per Fax zukommen.

Textgrösse +
Drucken p

WEITERE INFORMATIONEN

Professionelles Engagement ruft nach Weiterbildung.

Die Abteilung Weiterbildung startete erstmals im Jahre 2007 mit einem eigenen Weiterbildungs- und Beratungsangebot. Ziel des speziell auf die Bedürfnisse der BZG-Partnerinnen und -Partner in den Praxisinstitutionen entwickelten Programms ist es, die Integration der HF-Ausbildungen sowie des FH-Studiengangs Physiotherapie in den beruflichen Alltag zu erleichtern. Jeder Kurs bietet genügend Platz für einen intensiven Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden, damit sie die eigenen Aufgaben gestärkt, mit neuen Ideen und grösserer Sicherheit angehen.