Aktuell

Einsatz von elastischen Tapes, obere Extremität und Rumpf

Kurs für sämtliche Berufsgruppen aus dem Gesundheitswesen, Sportbetreuerinnen und Sportbetreuer.

Daten
[404.7] - Freitag, 31. Januar 2020 - Plätze frei

DetailsR

Selfmanagement Rücken

Kurs für sämtliche Berufsgruppen aus dem Gesundheitswesen, Sportbetreuerinnen und Sportbetreuer.

Daten
[409.3] - Freitag, 7. Februar 2020 - Plätze frei

DetailsR

Einsatz von elastischen Tapes, untere Extremität mit Becken

Kurs für sämtliche Berufsgruppen aus dem Gesundheitswesen, Sportbetreuerinnen und Sportbetreuer.

Daten
[405.7] - Freitag, 27. März 2020 - Plätze frei

DetailsR

Die Lunge verstehen, Atmung unterstützen, das Stethoskop einsetzen

Multiprofessioneller Kurs für Pflegefachfrauen/Pflegefachmänner, Ergotherapeutinnen/Ergotherapeuten, Physiotherapeutinnen/Physiotherapeuten, klinische Psychologinnen/Psychologen, Atempädagoginnen/Atempädagogen, Logopädinnen/Logopäden, Ernährungsberaterinnen/Ernährungsberater.

Daten
[408.4] - Freitag, 3. April 2020 - Plätze frei

DetailsR

Einführung in die studienbegleitende Praxisarbeit in der Physiotherapie

Obligatorischer Kurs für diplomierte Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, die Physiotherapiestudierende während den Praktikumseinsätzen (Praxismodul/Zusatzmodul) als Praxisausbildnerinnen und -ausbildner betreuen und bewerten werden.

Voraussetzung für die studienbegleitende Praxisarbeit sind 2 Jahre Berufserfahrung zu 100% im Fachgebiet. Wünschenswert ist, dass Sie über Erfahrung als Praxisausbildnerin bzw. als Praxisausbildner verfügen (Co-Betreuung).

Daten
[22.30] - Montag, 4. Mai 2020 - Plätze frei

DetailsR

Textgrösse +
Drucken p

DOWNLOADS

WEITERE INFORMATIONEN

Professionelles Engagement ruft nach Weiterbildung.

Die Abteilung Weiterbildung startete erstmals im Jahre 2007 mit einem eigenen Weiterbildungs- und Beratungsangebot. Ziel des speziell auf die Bedürfnisse der BZG-Partnerinnen und -Partner in den Praxisinstitutionen entwickelten Programms ist es, die Integration der HF-Ausbildungen sowie des FH-Studiengangs Physiotherapie in den beruflichen Alltag zu erleichtern. Jeder Kurs bietet genügend Platz für einen intensiven Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden, damit sie die eigenen Aufgaben gestärkt, mit neuen Ideen und grösserer Sicherheit angehen.