Zukunftsperspektiven nach der Ausbildung

Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Physiotherapie FH sind gefragte Berufsleute. Sie arbeiten selbstverantwortlich, wirtschaftlich und qualitätsorientiert in der klinischen Arbeit, in der Lehre und Ausbildung, in der Forschung und Entwicklung sowie in Führung und Management.

PhysioBildKarriere.jpg

Die Arbeitsgebiete sind im interdisziplinären Netzwerk von Spitälern, Rehabilitations- und Spezialkliniken sowie ambulanten Praxen zu finden. Auch Trainingszentren und Sportverbände sind mögliche Arbeitgebende. Daneben bietet die ambulante Praxis sowohl für selbständig als auch angestellt praktizierende Fachperson herausfordernde Arbeitsplätze.

Weiterbildung

Der Fachbereich Gesundheit der Berner Fachhochschule (BFH) bietet in Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) einen konsekutiven Masterstudiengang (MSc) in Physiotherapie an. Dieser Masterstudiengang ist die Grundlage dafür, an ausgewählten Universitäten ein Doktoratsstudium zu absolvieren.

Auch das BZG und die Berner Fachhochschule bieten ein ständig wachsendes Angebot an Weiterbildungen an.