Zum Wohle der Patienten arbeiten

Pflegefachfrauen FH und Pflegefachmänner FH stehen täglich im Dienste der Patientinnen und Patienten. Neben der pflegerischen Fachkompetenz fordert der Beruf deshalb sehr viel Einfühlungsvermögen.

Pflege Berufsportrait

Im Bachelorstudiengang Pflege FH werden kompetente klinische Generalistinnen und Generalisten ausgebildet. Studierende zeigen besonderes Interesse an wissenschaftlich fundierter Pflege und sind motiviert, ganzheitlich auf die Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten unter Einbezug ihres sozialen Netzes einzugehen.

Nach Abschluss des Bachelorstudiengangs sind die Absolventinnen und Absolventen befähigt, eine gesteigerte Pflegequalität auch in hochkomplexen Situationen zu bieten, sowie Zusatzfunktionen im Qualitätsmanagement, im Transfer von Forschungsergebnissen und in der interdisziplinären Zusammenarbeit zu übernehmen. Zudem können sie für anspruchsvolle Aufgaben in übergeordneten Institutionen des Gesundheitswesens eingesetzt werden.

An das Vollzeitstudium schliesst ein obligatorisches, zehnmonatiges Zusatzmodul in klinischer Praxis an.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Unser Kooperationspartner

BFG Logo klein